Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Mitgliederversammlung am 5. September 2015 in der Geschäftsstelle Böcklerstraße 1 um 17:00 Uhr.

Mit freundlicher Genehmigung von Al Jazeera und GrainMedia


 

1. Herren

Auswärts schwierig

Am 29. August absolvierte unser Team das 1. Auswärtsspiel gegen den Adlershofer BC, einer kampfstarken Mannschaft, die besonders zu Hause gerne das Spiel dominiert. Darauf vorbereitet, konnte das 1:0 schon in der 4. Minute nicht wirklich überraschen, ließ unser Team aber auch nicht einbrechen. Im Gegenteil, in der 19. Minute schoß Cenk Akgün zum Ausgleich und holte so die Kreuzberger in das Spiel zurück, die es bis zur Halbzeit ausgeglichen gestalten konnten.

In der zweiten Hälfte konnte Türkiyem dann mit zwei Torchancen durch Nayif Aykut aus der zweiten Reihe und Kerem Filiz aus dem Torraum zeigen, dass noch einiges möglich war. Dennoch war der Führungstreffer der Gastgeber nicht zu verhindern. Das 3:1 schließlich zeigte unseren die Grenzen auf. Ein unglückliches Eigentor beendete das Spiel dann mit einem 4:1 für die Gastgeber. (tsa)

 

 

2. Herren

2. Männer verpassen Aufstieg

Freizeitteam

Sommerpause aktiv


B-Junioren

Abstiegsplatz verlassen

Unsere B-Junioren haben am 17. Mai endlich Punkte geholt. Gegen den BFC Südring haben wir in der Lobeckstraße das wichtige Punktspiel mit 4:3 gewonnen, nachdem die Halbzeit mit 2:2 noch ausgeglichen war. Allein Mert Cosansu hätte schon einen wichtigen Punkt nach Kreuzberg geholt, doch Aykut Tezel vollendete zum 4. Treffer und sicherte den Auswärtssieg, der nicht nur für die Tabelle wichtig ist. 

(weiter

1. C-Junioren

Pechsträhne beendet

 Nach einer Serie von vier Niederlagen konnte die 1. C auswärts beim 1. FC Wacker Lankwitz endlich mal wieder punkten, und dies überzeugend. Der Tabellenvierte konnte den zahlreichen Torchancen unseres Teams nichts entgegensetzen, sodass wir verdient mit 1:3 nach Hause fuhren. Ein schöner Motivationsschub für die Spieler. Weiter so!  (tsa)

3. D-Junioren

Meisterschaft gewonnen

2. E-Junioren

Kurioses Spielende

Zum Pflichtspiel gegen Eintracht Südring traten wir am 6. Juni nebenan in der Baerwaldstraße an.

Gewohnt souverän spielten unsere Jungs auf und führten zur Pause mit 6 Toren.

Weiter kamen wir allerdings nicht, da wohl das gute Wetter manche Eltern an den See zog und so der Gastgeber keine vollständige Mannschaft mehr aufbieten konnte. So fuhren wir siegreich - aber auch ein wenig ungläubig ob solch unsportlichen Verhaltens - wieder heim. (bö, tsa)

 

G-Junioren

Vom Start weg erfolgreich

Gerade erst haben wir mit dem Trainer Raschid Zaatar eine 2.-G eröffnet, schon konnten wir ein Freundschaftsspiel beim SV Buchholz absolvieren um zu schauen, wo wir künftig stehen werden. 

Der Auftakt lässt hoffen, denn auf ein sattes 22:8 für unsere Jungs kann man auf-bauen.

Herzlichen Glückwunsch dem neuen Team und: Herzlich willkommen bei Türkiyem! (tsa)